HSCLogo
HomeKontaktsitemapImpressum
  go

Vermögensaufbau mit Schiffsbeteiligungen
 
29.06.2004
Quelle: BeteiligungsReport Fach-Magazin für den Markt der geschlossenen Fonds
 
Bislang war die Schiffsbeteiligung als Anlageinstrument vornehmlich vermögenden und einkommensstarken Kunden vorbehalten. Nur sie konnten ihr Portfolio um den renditestarken Sachwert Schiff ergänzen, ihr Vermögen auf eine breitere Basis stellen, um damit insbesondere die Abhängigkeit von den Kapitalmärkten zu verringern.  mehr >>
HSC: Geschlossene Schiffsfonds für den Kapitalaufbau nutzen
 
01.06.2004
Quelle: AssCompact
 
Die HSC Hanseatische Sachwert Concept GmbH ermöglicht mit dem "HSC Aufbauplan Schiff I" erstmals Anlegern, die sich erst in der Phase des Vermögensaufbaus befinden, in geschlossene Schiffsfonds zu investieren. Dem Anleger bietet sich damit eine attraktive Anlagealternative in Zeiten niedriger Zinsen und volatiler Aktienmärkte.  mehr >>
Sparplan für Schiffe
 
17.03.2004
Quelle: Der Fonds
 
8 Jahre einzahlen, 13 Jahre kassieren – das ist das Konzept des "HSC Aufbauplans Schiff I" von HCI.  mehr >>
HSC-Policenfonds: Kaum Währungsrisiko
 
09.01.2004
Quelle: cash-online
 
Mit dem "HSC Optivita USA II" bietet die Hamburger HCI-Tochter HSC seit kurzem ihren zweiten US-Policenfonds an. Besonderheit: Im Unterschied zum Vorgänger, dem "HSC US-Leben Select I", wurde bei demm neuen Fonds eine Währungsabsicherung eingebaut, die laut HSC die Risiken einer negativen Wechselkursentwicklung zwischen Euro und US-Dollar weitestgehend aufhebt, während die Chancen einer positiven Entwicklung überwiegend erhalten bleiben.  mehr >>
"HSC US-Leben Select I" - Lukrative Nische
 
01.12.2003
Quelle: Fonds exklusiv
 
HSC ermöglicht deutschen Anlegern das Investment in ein Portfolio gebrauchter US-Risiko-Lebensversicherungspolicen. Die Kooperation mit der ältesten und der größten amerikanischen Vermittlungsgesellschaft sichert dabei den optimalen Zugang zu qualitativ hochwertigen Policen.  mehr >>
HCI Gruppe bietet Fonds aus US-Zweitmarkt-Policen
 
01.11.2003
Quelle: AssCompact
 
Die HSC Hanseatische Sachwert Concept GmbH ermöglicht mit dem "HSC US-Leben Select I" Anlegern den Zugang zu diesem Marktsegment bereits ab einer empfohlenen Mindestbeteiligungssumme von 10.000 US-Dollar.  mehr >>
 
HSC Hanseatische Sachwert Concept GmbH
Bleichenbrücke 10 Tel.  040 / 88 88 1 - 480
D-20354 Hamburg Fax. 040 / 88 88 1 - 489
Postfach 30 23 88 www.hsc-fonds.de
D-20307 Hamburg [email protected]